huberth liebt die Abwechslung und füllt sich überall daheim

Bilder durch anklicken vergrößern

huberth ist auch dabei

Offizielle Eröffnung der burgenländischen Pilgerwege am 1. Mai 2007 in Loretto nach einer "Guten Morgen-Wanderung" des ORF mit Karl Karnitsch mit Start in Eisenstadt.

 


Projektpartner

huberth informiert vor Ort

Vor den bedeutendsten Wallfahrtsstätten werden die Infotrommeln „huberth“ aufgestellt, worauf Pilger Informationen über den Wallfahrtsort sowie über den Pilgerweg bekommen. 

 

Burgenländische Pilgerwege

huberth lässt sich sehen

Frauenkirchen, Gattendorf St. Annakapelle, Deutsch Jahrndorf Zeiselhof, Eisenstadt Kalvarienberg, Loretto, Eisenstadt Haydnplatz, Forchtenstein, Rosalienkapelle, Dörfl, Lockenhaus, Rattersdorf, Mariasdorf, Dürnbach, Güssing, Heiligenbrunn, Maria Weinberg, Maria Bild, Eisenberg an der Raab